Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

303. Kantatengottesdienst im Rahmen der Predigtreihe "Bibelverkostung"

AUG
15

303. Kantatengottesdienst im Rahmen der Predigtreihe "Bibelverkostung"


Datum Sonntag, 15. August 2021, 10:00 - 11:00 Uhr
Standort Georgenkirche, Markt, 99817 Eisenach
Mitwirkende
Prediger: Dr. Gerhard Begrich, Liturg: Superintendent Ralf-Peter Fuchs, Musikalische Leitung und Orgel: KMD Christian Stötzner
Preis
Eintritt frei - Kollekte erbeten
303. Kantatengottesdienst im Rahmen der Predigtreihe "Bibelverkostung"

Der barmherzige Samariter – Dr. Gerhard Begrich Gastgeber bei der „Bibelverkostung“ in der Eisenacher Georgenkirche

Am 15. August, dem 11. Sonntag nach Trinitatis um 10 Uhr, wird Dr. Gerhard Begrich Gastgeber bei der „Bibelverkostung“ in der Eisenacher Georgenkirche sein. Dr. Gerhard Begrich war Rektor des Pastoralkollegs der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen.

Er wird eine der bekanntesten Gleichnis-Geschichten auslegen, die Jesus erzählt hat: das Gleichnis vom barmherzigen Samariter. Es geht darin um Vorurteile und darum, dass Menschen oft ganz anders handeln, als man es von ihnen erwarten würde.

Im Gottesdienst kommt auch eine Bach-Kantate zur Aufführung, die das Gleichnis musikalisch auslegt: „Ihr, die ihr euch von Christo nennet“.

Der Gottesdienst wird live übertragen im Wartburgradio 96,5 und am Montag, den 16. August um 10 Uhr wiederholt. Er kann nachgehört werden über www.wartburg­radio.org.

Am Vorabend, dem 14. August um 18.00 Uhr, wird in der Annenkirche zum Aperitif-Gottesdienst eingeladen. In diesem Gottesdienst wird gemeinsam in Gesprächsform („Bibelteilen“) das Gleichnis vom barmherzigen Samariter bedacht. Der Aperitif-Gottesdienst wird dieses Mal als ‚Sonnenschein-Gottesdienst‘ gefeiert – ein besonderes Format, das in den letzten Jahren in der Annenkirche entwickelt wurde. Dabei werden Menschen mit geistiger Behinderung ganz selbstverständlich in das Gottesdienstgeschehen miteinbezogen.